Ocena brak

Das Geld ist das wichtigste Wort

Autor /Izydor Dodano /15.11.2011

Wir alle wissen, da- das Geld wichtig ist. Das Geld ist das wichtigste Wort der Welt. Aber, ob das Geld die Welt regieren? Man kann sagen, da- die Welt sich von Geld leiten lä-t. Viele Menschen in meiner Stadt werden am Sonntag arbeiten. Der Sonntag ist ein Tag, in dem die Eltern mit Kindern sprechen sollen, oder auf eine Reise hinter die Stadt fahren. Einige Leute werden ihre Kinder vergessen, und sie fühlen sich nicht lieben. Diesen Kinder werden often die Quatsch gemacht z.B. sie rauchen Zigareten, trinken Alkohol, und manchmal nehmen sie Drogen. In der heufigen Welt mu- man für alles bezahlen, was uns nicht gehört. Wenn man Einkäufe macht, mu- man Geld herausgeben.

Man mu- auch alle Rechnungen bezahlen, wenn man in einem Haus wohnen will. Wenn man viel Geld hat, dann man sagt, da- dieser Herr reich ist und kann alles haben, was er will. Das Geld entscheidet immer wieder u:ber die Zukunft des Menschen.Wenn man nicht so reich wie Andere ist, kann man die gewünschte Ausbildung nicht bekommen. Es gibt auch immer wieder den Streit um Geld z.B. "warum habe ich nicht so viel Geld wie andere Leute, obwohl ich auch sehr viel arbeitete?". Auch in der Politik geht es um Geld. Wenn man z.B. Parlamentwahlen gewinnen will, mu- man wirklich viel Geld haben, um eine gute Wahlkampagne zu führen.

Es gibt solche Situationen, wenn man viel Geld unter den Tisch bezahlen mu-, um einen guten Vertrag zu bekommen. Das Geld kontroliert auch die Wirtschaftssituation vieler Länder. Wenn ein Land viel Geld hat, dann herrscht gute Konjunktur und das Land ist hochentwickelt z.B. EU-Länder, aber z.B. die Länder in Afrika sind nicht so reich und ihre Situation ist schlecht. Diese Länder haben es schwer, ein normales Leben zu führen.

Podobne prace

Do góry